Die Czech Poker Masters kehren zurück ins King’s Resort

Die Premiere der Czech Poker Masters (CPM) im Frühjahr 2019 hatte für viel Aufregung in der Pokerwelt gesorgt – für ein BuyIn von nur €100+€15 war ein sagenhafter Preispool von mehr als einer halben Million Euro garantiert.

Und das Turnier wurde ein voller Erfolg – Pokerspieler aus Nah und Fern wollten bei diesem ganz besonderen Event dabei sein. So schaffte man es nicht nur, die Garantie zu knacken, sondern es wurde direkt zum größten Pokerturnier Europas mit 6.371 Entries.

Ab diesem Sonntag nun kehr das Czech Poker Masters zurück ins King’s Resort und auch dieses Mal könnte ein neuer Rekord fällig sein. Mit dem Starttag 1A am 08. Dezember geht es los und am Montag, den 16. Dezember wird der neue CPM-Champion gekürt.

Alle Spieler starten bei diesem Turnier mit 30.000 Chips und 30minütigen Blindlevel. Täglich hat man die Möglichkeit, einen Starttag zu spielen und auch Re-Entries zu tätigen.

Pro Starttag wird das Feld bis auf 10% der Entries reduziert - und diese Spieler haben dann nicht nur den zweiten Tag sicher erreicht, sondern auch einen Min-Cash von €250 sicher in der Tasche.

Im garantierten Preispool von €551.750 sind insgesamt fünf €10.000+€300 WSOPE 2020 Main Event Tickets für die besten fünf Spieler enthalten.

Der Turnierplan in der Übersicht >>>

Zurück

Cash Game Live

 

Tournaments Live